Merkwürdige Orte, Geschichten und Geschichte aus der Schwalm und ihrer Umgebung
Herzlich willkommen. Auf den folgenden Seiten lade ich Sie ein, sich mit mir auf
Entdeckungsreise in die Geschichten und Geschichte unserer Heimat zu begeben.
Dabei sollen Orte vorgestellt werden, über die wenig bekannt ist oder die bereits in
Vergessenheit geraten sind und über deren Existenz und Bedeutung ich häufig nur
durch Zufall gestolpert bin.
Der Begriff der „Bedeutung“ hat sich in diesem Zusammenhang als sehr
vielschichtig erwiesen. So sind viele vergessene Orte in der Schwalm und
Umgebung einerseits mit einer wissenschaftlich eindeutig belegbaren Historie
verknüpft, andererseits sind sie mit Sagen und Geschichten verbunden, die sich
auf den ersten Blick weit von der Realität zu entfernen scheinen.
Die folgenden Seiten sind der Versuch, diese Informationen an geeigneter Stelle zusammenzuführen, ohne den Anspruch
auf umfassende Vollständigkeit oder abschließende, wissenschaftliche Korrektheit zu erheben. Letztlich basieren meine
Recherchen immer auf verschiedenen Quellen, die sowohl aus der gezielten Internetsuche, im Studium entsprechender
Fachliteratur, aus Ortsbesichtigungen, sowie aus Gesprächen mit ortskundigen und geschichtsinteressierten Menschen
bestehen. Eine gewisse subjektive Betrachtungsweise der jeweils Beteiligten lässt sich dabei kaum verhindern.
Vor diesem Hintergrund gibt es in einer hier vorgestellten Ortsbeschreibung aus meiner Sicht auch kein absolutes „richtig“
oder „falsch“, die Ein- und Wertschätzung bleibt daher am Ende mehr oder weniger immer eine persönliche Sache des
Betrachters.
Was soll diese Internetseite? Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht ein
punktuelles Informationsangebot, das den Blick auf das weniger
Offensichtliche aus der Vergangenheit unserer Heimat lenkt, ohne sich dabei
auf einen engen zeitlichen bzw. epochalen Rahmen festzulegen. Das Projekt
“Schwalmgeschichten” soll dabei stetig erweitert werden und gelegentlich
auch einen Blick über enge regionale Grenzen werfen.  
Natürlich sollen die von mir verfassten Texte und Fotos auch dazu einladen,
die vorgestellten Orte selbst zu besuchen und sich mit ihrer Geschichte und
ihren Geschichten vertraut zu machen. Die genauen geografischen
Koordinaten sind am Ende jedes Artikels aufgeführt. Aber Vorsicht: an
einigen Stellen gibt es Sturz- und Verletzungsgefahren, daher geschieht
jeder Besuch selbstverständlich auf eigenes Risiko.
Viel Spaß beim Stöbern auf meinen Seiten!
Markus Neumann
Leimsfeld im September 2015            
Tipp: viele (aber nicht alle)  Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern. Rückkehr zur Seiten-Naviagtion: oberes Bild
(Header) oder unten “Zurück” anklicken.
                                                                                                                 
                                                                                                                
Besucherzähler
SCHWALMGESCHICHTEN